Liebe Eltern,

vielen Dank, dass Sie Ihre Tochter / Ihren Sohn am Ruperti-Gymnasium einschreiben möchten.
Bitte füllen Sie die unter dem weiter unten angegebenen Link bzw. Button "Einschreibung am Ruperti-Gymnasium" verfügbaren Formulare zur Einschreibung Ihrer Tochter / Ihres Sohnes sorgfältig aus.

Auch die Bestellung der Bus-Fahrausweise erfolgt über das aufgerufene Formular.
Sollten Sie beabsichtigen, Ihr Kind die gebundene Ganztagesklasse (GGTS) oder die offene Ganztagsschule (OGTS) besuchen zu lassen, finden Sie auch dazu ein Anmeldeformular unter unten aufgeführtem Link. Informationen zur Ganztagsschule sind als pdf-Datei verfügbar.

Zusätzlich benötigen wir  für die  Anmeldung noch einige Unterlagen, die Sie bitte zum Anmeldetermin mitbringen:

  • Übertrittszeugnis der Grundschule Klasse 4 bzw. Zwischenzeugnis der Hauptschule Klasse 5
  • Geburtsurkunde
  • ggf. Sorgerechtsbescheid
  • ggf. ärztliche Atteste oder Bestätigungen zu besonderen Gegebenheiten, auf die im Schulbetrieb Rücksicht genommen werden muss (auch Legasthenie / LRS)
  • ggf. ein Passbild für den Fahrausweis (auch digital möglich)
  • ein digitales Passfoto (name_vorname.jpg) für den  Schülerausweis per E-Mail (Passfoto als JPG-Datei im Anhang) an: arheidt(at)ruperti-gymnasium.org
     
  • Alle Information zum Schulbetrieb sowie zum Datenschutz sind in unserer Schul- und Datenschutzvereinbarung beschrieben. Bitte drucken Sie diese aus und bringen Sie ausgefüllt und unterschrieben mit.
     
  • Jeder Schüler der 5. Jahrgangsstufe hat ab dem nächsten Schuljahr eine Stunde Intensivierungsunterricht, der am RGM in Form von Modulunterricht abgehalten wird. Hier erhalten Sie Information zu den Modulen. Bitte wählen Sie hier die Wunschmodule (Wahl auch später bis zum 22.5. oder direkt bei der Anmeldung möglich).

  • Wollen Sie Ihr Kind zur BLÄSERKLASSE anmelden, bitte dieses Formular ausdrucken, ausfüllen und mitbringen (auch direkt bei der Anmeldung oder beim Infoabend Bläserklasse am 28. April erhältlich).
     
  • ACHTUNG: Seit dem 1.3.2020 sind wir gesetzlich verpflichtet, den Masernschutz unserer neuen Schüler zu überprüfen. Wir bitten Sie deshalb für dieses Mal, einen Nachweis zum Masernschutz für Ihr Kind zur Anmeldung mitzubringen bzw. mitzusenden. Dieser Nachweis kann erbracht werden über das Vorzeigen der Originale von

    - Impfausweis oder Impfbescheinigung (§ 22 Abs. 1 und 2 Infektions-schutzgesetz) über einen hinreichenden Impfschutz gegen Masern (zwei Masern-Impfungen)
    - ärztliches Zeugnis über einen hinreichenden Impfschutz gegen Masern
    - ärztliches Zeugnis darüber, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt
    - ärztliches Zeugnis darüber, dass aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden kann (Dauer, während der nicht gegen Masern geimpft werden kann, ist mit anzugeben)
    - Bestätigung einer anderen staatlichen oder vom Masernschutzgesetz benannten Stelle, dass einer der o.g. Nachweise bereits vorgelegen hat (z.B. Grundschule)

    Das zu Grunde liegende Schreiben des Kultusministeriums zum Masernschutz sowie die Datenschutzrichtlinie können Sie hier einsehen.

 

Sollten Sie über keinen Internetzugang verfügen, können Sie die Online-Anmeldung auch in der Anmeldewoche bei uns im Hause vornehmen oder die Anmeldeformulare per Hand ausfüllen.

Bitte beachten Sie die Übertrittsregeln (siehe »Übertrittsregelungen Bayern«).


Links:


Für alle kommenden 5. Klässler:

Hilfe und Anleitung:

* Hilfe bzw. Anleitung zur Online-Anmeldung (pdf-Datei)

* Informationen zur Gebundenen Ganztagsklasse (GGTS) (PDF-Datei, Stand 2020)

* Informationen zur Offenen Ganztagsschule (OGTS) (PDF-Datei, Stand 2020)

* Informationen zur Bläserklasse