Einführung des „Elternportals“

Mit dem Elternportal vereinen wir stark erhöhte Datensicherheit, leichtere Zugriffsmöglichkeit auf Informationen für Sie als Eltern und eine deutlich einfachere Vernetzung in das schon bestehende interne Schulportal und folgen damit verschiedenen Anregungen aus der Elternschaft, aber auch den Bedürfnissen der Kommunikation zwischen Schule und Eltern.

Außerdem werden sich weitere Bereiche vereinfachen lassen, wie das Buchen des Elternsprechtages, die Voranmeldung für die Sprechstunde, die Wahl von Kursen, das Krankmelden, der Einblick in den Stundenplan und auch in den Vertretungsplan und die Prüfungspläne, immer natürlich nur für das eigene Kind.

Das Elternportal ist erreichbar unter
https://rugymue.eltern-portal.org

Insgesamt bietet das Elternportal derzeit folgende große Bausteine:



In einem ersten Schritt wollen wir im nächsten Schuljahr folgende Anwendungen für Sie verfügbar machen:

* Informationen
* Verteilen der Elternbriefe
* Abwickeln des Elternsprechtags
* Buchung der Sprechstunden
* Einsicht in den Stundenplan
* Verfügbarkeit des Schulaufgabenplans
* Datenschutzfreigabe für das eigene Kind
* (Morgendliche) Krankmeldung
* Kontaktaufnahme mit Klassleiter, Fachlehrern der Klasse, Beratungslehrkräften (Verwaltung und Elternbeirat in Planung)

Weitere Module werden nach und nach entwickelt bzw. erweitert.

Besonders zu betonen bleibt, dass damit die Homepage nicht mehr mit den entsprechenden Informationen bestückt wird und wir daher einen weiteren Schritt in Richtung Datensicherheit machen können.

Die gezielte Elterninformation (Elternbriefe etc.) wird nur noch über das Elternportal erfolgen. Für jedes Kind gibt es eine eigene PIN, die es nur den Eltern ermöglicht diese Informationen einzusehen. Dabei ist der vertrauensvolle und verantwortungsvolle Umgang mit diesem Einzelzugang Voraussetzung für die Sicherheit.

Übrigens werden Sie über jeden Vorgang, der Ihr Kind betrifft (Elternbriefe, Krankmeldungen, Buchungen) jeweils per Mail informiert. Sie müssen also nicht an noch ein neues Portal denken!

Die genauen Datenschutzbestimmungen, die übrigens auch mit den strengen Kriterien des Kultusministeriums abgestimmt sind, sind unten als Link aufrufbar und werden dann natürlich allen Nutzern auch auf dem Elternportal zur Verfügung stehen.
Um einen Zugang zu erhalten, geben Sie einem Ihrem Kind/einem Ihrer Kinder bitte die ausgefüllte und unterschriebene Datenschutzerklärung mit. Anschließend erhalten Sie per Post die PIN für Ihr Kind/Ihre Kinder (mehrere Kinder --> ein Formular, mehrere PINs), mit der Sie sich dann, evtl. für jedes Kind einzeln, den Zugang zum Elternportal eröffnen können.

Zusammen mit der PIN und der ausführlichen Erklärung, wie die Freischaltung erfolgt, erhalten Sie außerdem eine kurze Erläuterung für wichtige Tätigkeiten im Elternportal und der Darlegung eventuell veränderter Abläufe. Sollten Sie Fragen zur Bedienung haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Nutzung unseres Eltern-Portals und erhoffen uns davon eine noch bessere Zusammenarbeit und Kommunikation.

Links:

Datenschutzerklärung (Stand: 06/2017)

Formular: Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung (Stand: 06/2017)

Hilfe „Service“
Hilfe „Buchungen“
Hilfe „Aktuelles“
Hilfe „Meldungen“
Hilfe „Einstellungen“