Das Ruperti-Gymnasium - eine Medienschule        

Das Referenz-
schulteam:

StRin E. Plomer
OStR W. Hirn
StR D. Seeharsch
OStR S. Wolf

Unser Medien-
entwicklungs-
plan (MEP):

MEP.pdf

 

Unser Medien-
und Methoden-
curriculum (MMC):

MMC.pdf

 

Das Projekt "Referenzschule für Medienbildung" qualifiziert und zertifiziert jährlich 15 Schulen, davon 5 Gymnasium, als Medienschule. Das Ruperti-Gymnasium trägt das Siegel bei erfolgreicher Projektteilnahme ab Oktober 2013. Durch ständige Weiterentwicklung und Evaluation soll der Status erhalten und verbessert werden.

Ziele des Projekts:

- Der Einsatz von Medien soll den Schülern die Möglichkeit geben, besser zu lernen.

- Medieneinsatz soll es Kollegen ermöglichen, effizienter und organisierter zu lehren.

- Schüler können auf vielfältige Weise einen verantwortungsvollen und gewinnbringenden Umgang mit Medien erlernen.

- Die systematische und gemeinschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Medien fördert eine positive Entwicklung des RG

Maßnahmen zur Umsetzung:

- Erstellung eines Medien- und Methodenlehrplans (MMC), der jedes Schuljahr sukzessive erweitert wird.

- Stärkung der Internetkompetenz

- Stärkung der Präsentationskompetenz

- Außerunterrichtliche Medienangebote und Projekte (z.B. Safer Internet Day)

- die Schulbibliothek als Medienzentrum

- Fortbildungskonzept für Lehrkräfte

- Informationsangebote für Eltern

- Materialplattform für Lehrer

- Moodle-Einsatz für Lehrer und Schüler

- Kooperation mit externen Partnern (z.B. BR, Kreisbildstelle)

- Optimierung der technischen Schulausstattung (z.B. Whiteboard, PC, Beamer)

Multiplikatorentätigkeit:

1) Angebot von elearning-Clustern als RLFB-Fortbildung für umliegende, interessierte Schulen:

Zwei Präsenztage, dazwischen eigenständige Konzept- und Modulentwicklung, Online-Betreuung
der teilnehmenden Gymnasien

2) Lehrer-Hotline: Interessierte Schulen und Lehrer im Bezirk Oberbayern-ost können sich telefonisch oder persönlich beraten lassen, Materialien anfordern etc.

3) Schülerhotline: Schüler können sich bei den RfM-Multiplikatoren Rat und Hilfe bei Projekten und bei EDV-problemen in der Schule holen

4) Elternhotline: Eltern können sich beraten lassen im Hinblick auf den medienkonsum ihrer Kinder, hardware-Anschaffung usw.

Mail: rfm(at)ruperti-gymnasium(dot)de

Fon: 08631-36520

Nützliche Links:

1) mebis.bayern.de
2) klicksafe.eu
3) das-macht-schule.net
4) digital-lernen.de
5) initiatived21.de
6) sicherheit-macht-schule.de

 

Aktuelles zum Refenzschulprojekt:

Safer Internet Day:   SID 2016 - das RGM war dabei!