2016-12-23

W-Seminare programmieren Games an der TUM

24 Schülerinnen und Schüler der beiden W-Seminare Informatik "Games Engineering" konnten bei einer Exkursion am 19.12.16 den neuen Lehrstuhl für Games Engineering an der Informatik-Fakultät der TU München kennenlernen.

Am Anfang des Tages stand eine Einführung in die Studienmöglichkeiten an der TUM insgesamt und im Bereich Informatik im Besonderen.
Anschließend konnten die Teilnehmenden bei einem Workshop über drei Stunden lernen, selbst ein einfaches Arcade-Spiel in 3D zu programmieren.

Zum Abschluss besuchten alle noch eine Einführungsvorlesung im großen Audi-Max. Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch Herr Wessely und Herr Hirn zeigten sich begeistert ob des gewinnbringenden Tages, den die Universität für das Ruperti-Gymnasium, eine TUM-Partner-Schule, konzipiert hatte.





Autor: W. Hirn, StD